Sehenswertes

JETZT BUCHEN

...

Das Hôtel du Luxembourg in Bayeux lädt zum Kennenlernen der Normandie, der Küstenlandschaft des Bessin und seiner Umgebung ein. Besuchen Sie auf Ihrem angenehmen Aufenthalt im Calvados die Museen oder die Landungsstrände, bewundern Sie den Wandteppich von Bayeux, nutzen Sie ein Freizeitangebot oder machen Sie eine wunderschöne Wanderung!

Bayeux bietet viele zahlreiche architektonische Schätze. Beim Schlendern durch die kleinen mittelalterlichen Gässchen kann man fast die Seele der Stadt spüren.

Der Charme von Bayeux wird Sie Tag und Nacht verzaubern und nimmt Sie bei einem Besuch im Museum des Wandteppichs oder der Kathedrale von Bayeux mit auf eine Reise durch die Geschichte.

  • Normandie mit dem Fahrrad

    Entdecken Sie den Charme der Normandie, die abwechslungsreiche Landschaften, lokale Gastronomie und historisches Erbe vereint.

    Bewundern Sie die prächtigen Landschaften entlang der Küsten und Klippen und reisen Sie dann durch die Ebenen und die Haine, während Sie die Ruhe der Landschaft genießen.

    Möchten Sie mehr über das kulturelle Erbe der Normandie erfahren? Erkunden Sie die Pfade, die zu historischen Gebäuden führen, die die Bombenangriffe des Zweiten Weltkriegs überstanden haben.

    Lassen Sie sich von den Wegen und Greenways führen, die Sie bei Calvados Tourisme finden, wir haben auch Karten und Informationen direkt im Hotel.

    Wenn Sie eine Radtour nutzen möchten, um ungewöhnliche Orte in der Normandie zu entdecken, kontaktieren Sie uns, wir vermieten Mountainbikes und Ausrüstung für einen halben Tag, einen ganzen Tag oder über mehrere Tage.

    Zur Website

  • DER WANDTEPPICH VON BAYEUX

    Das Museum des Wandteppichs von Bayeux, nur wenige Schritte vom Hotel entfernt, birgt diese berühmte Tapisserie aus dem Mittelalter.

    Der Wandteppich wurde im 11. Jahrhundert gestickt und führt Sie auf die Spuren von Wilhelm dem Eroberer, einer wichtigen Persönlichkeit der Geschichte der Normandie.

    Das Museum des Wandteppichs liegt mitten im Stadtkern von Bayeux und ist umgeben von historischen Gebäuden, großen Stadthäuser und vielen Spazierwegen entlang der Aure.

    Mit Hilfe von Modellen, Karten, Fotografien und Filmen können Sie in das Alltagsleben des 11. Jahrhunderts eintauchen und einen lebendigen Eindruck mit nach Hause nehmen.

    Im Bereich für junge Museumsbesucher können Kinder mit spielerischen Workshops das historische Erbe kennenlernen.

    Zur Website des Museums des Wandteppichs von Bayeux

  • DIE KATHEDRALE NOTRE DAME VON BAYEUX

    Ganz in der Nähe Ihres Hotels birgt die Kathedrale Notre Dame in der mittelalterlichen Innenstadt einige Überraschungen.

    Dieses Juwel der normannischen Architektur wurde im romanischen und gotischen Stil erbaut und hier wurde der berühmte Teppich von Bayeux fast 8 Jahrhunderte lang aufbewahrt.

    Dieses Juwel der normannischen Architektur wurde im romanischen und gotischen Stil erbaut und hier wurde der berühmte Teppich von Bayeux fast 8 Jahrhunderte lang aufbewahrt.

    Weitere Informationen über die Kathedrale von Bayeux

  • ARROMANCHES-LES-BAINS UND DIE LANDUNGSSTRÄNDE DER NORMANDIE

    Unweit vom Hotel liegt Arromanches-les-Bains und das Musée du Débarquement (Museum der Alliiertenlandung) mit seinem Circular Cinema entführt Sie mitten in den Zweiten Weltkrieg!

    Im Musée du Débarquement von Arromanches können Sie die Geschichte der künstlichen Häfen entdecken und die großen Momente der Schlacht der Normandie wieder erleben.

    Es liegt gegenüber des künstlichen Hafens Mulberry B, der von den Amerikanern gebaut wurde und das Museum erläutert diese unglaubliche technische Leistung. Anhand von Modellen, der Szenografie und der Präsentation der Sammlungen wird der Inhalt der Führung veranschaulicht.

    Im Circular Cinema wird der Film „Le Prix de la Liberté” (Der Preis der Freiheit) auf acht Leinwänden in einem runden Saal gezeigt.

    Ein Patchwork von Archivbildern der Landung der Alliierten 1944 und der heutigen Normandie: Die 360°-Projektion lässt Sie diesen schrecklichen Augenblick der Geschichte in Lebensgröße erleben.

    Vom Musée du Débarquement gelangen Sie mit einer kleinen Mini-Bahn zum Circular Cinema.

    Zur Website des Musée du Débarquement in Arromanche-les-Bains

  • DER AMERIKANISCHE SOLDATENFRIEDHOF IN OMAHA BEACH

    Diese Gedenkstätte befindet sich in Colleville-sur-Mer, 20 km von Ihrem Hotel in Bayeux entfernt.

    Auf 70 Hektar auf einem Hügel über Omaha Beach können Sie den amerikanischen Soldatenfriedhof besuchen.

    Er liegt an einem der Landungsstrände. Omaha Beach ist ein Badeort, der von einer schweren Vergangenheit geprägt wurde.

    An diesem Ort voller Emotionen befinden sich die Gräber der 9387 gefallenen Soldaten. Der Soldatenfriedhof wird durch die Kapelle, die Gedenkstätte und den Garten der Vermissten vervollständigt.

    Um die Vergangenheit wieder aufleben zu lassen, werden von der Gedenkstätte am Omaha Beach jedes Jahr beeindruckende Reinszenierungen organisiert. Jeden Tag wird um 16:30 Uhr bei einer feierlichen Zeremonie die amerikanische Flagge eingeholt.

  • DIE POINTE DU HOC

    Ein weiterer geschichtsträchtiger Ort befindet sich 30 km von Ihrem Hotel in Bayeux.

    Während des Zweiten Weltkriegs war die Pointe du Hoc ein strategischer Punkt der deutschen Stellungen an der normannischen Küste. Dort können Sie die zahlreichen, riesigen Bunkeranlagen sehen, die intakt geblieben sind und von diesem traurigen Kapitel der Geschichte zeugen.

    An dieser Stätte, die an eine Mondlandschaft erinnert, wurden die Reste der deutschen Artilleriebatterie bewahrt sowie die tiefen Spuren der Kämpfe, die dort stattgefunden haben.

    Zur Website über die Pointe du Hoc

  • DIE ABTEIEN VON CAEN UND JUAYE–MONDAYE

    Juaye-Mondaye liegt 7 Kilometer südlich von Bayeux, ganz in der Nähe des Hotels.

    Entdecken Sie die Abtei von Mondaye in der Landschaft der Normandie, die von Mönchen des Prämonstratenserordens bewohnt wurde. Dort kann man die Abteikirche, die Sakristei, die wichtigsten Räume des Klosters und die sehr große Bibliothek mit mehr als 50.000 Werken besichtigen.

    Besuchen Sie auch in Caen die „Männerabtei“ St. Étienne, die zusammen mit der „Frauenabtei“ Sainte-Trinité zu den größten Abteien der Region zählt. In den beiden Abteikirchen befinden sich die Grabstätten der Königin Mathilda und von Wilhelm dem Eroberer.

    Sie können die Abteien eigenständig besichtigen und werden von der Schönheit und Ursprünglichkeit der Orte begeistert sein.

    Zur Website der Abtei von Mondaye

  • DAS HEISSLUFTBALLON-MUSEUM UND SCHLOSS VON BALLEROY

    In nur 20 km Entfernung von Ihrem Hotel in Bayeux befördern Sie das Heißluftballon-Museum und das Schloss in Balleroy in den Himmel!

    Das reich möblierte Schloss bietet eine wichtige Sammlung der Werke großer Künstler und eine erwähnenswerte Bibliothek im englischen Stil.

    Das Museum, das in den ehemaligen Pferdeställen des Schlosses untergebracht ist, erzählt die interessante Geschichte der Heißluftballone, die mit Gasbrennern betrieben wurden.

    Ein Spaziergang in den französischen Gärten und im englischen Park vervollständigt den Besuch.

    Zur Website des Châteaux des Ballons

  • DER MONT SAINT MICHEL

    Ein absolutes Muss bei Ihrem Aufenthalt in der Normandie ist ein Besuch des Mont Saint Michel.

    Schon wenn Sie sich dem Mont Saint Michel nähern, werden Sie vom Anblick der imposanten Abtei, die über dem Dorf auf der felsigen Insel liegt, beeindruckt sein.

    Wenn man den Mont Saint Michel besteigt, erliegt man dem Charme der kleinen, mittelalterlichen Gassen, die an jeder Ecke Juwele birgt, die zu den Monuments Historiques zählen. Jedes Haus ist ein wahres architektonisches Schmuckstück.

    Daher ist es nicht verwunderlich, dass dieser Ort jährlich von über 3 Millionen Besuchern aufgesucht wird.

    Zur Website vom Mont Saint Michel

  • Cabourg

    Cabourg ist ein familienfreundlicher Badeort nur 60 km vom Hotel entfernt. Profitieren Sie von einem Ausflug ans Meer und von der frischen Meeresluft!

    Lassen Sie sich vom Ambiente der „Belle Époche“ des normannischen Badeorts verzaubern! Cabourg ist ideal für einen Ausflug mit der Familie oder zu zweit, nutzen Sie auch den Besuch für einen gemütlichen Spaziergang über den Deich.

    Am Strand werden neben Faulenzen, Baden und Sonnenbaden eine breite Auswahl an Wassersportarten angeboten.

    Cabourg ist für Künstler eine Quelle der Inspiration und Sie können hier viele Kunstgalerien entdecken. Verpassen Sie nicht die Führungen über die Geschichte dieses Familienbadeorts!

    Auch die Umgebung von Cabourg ist mit ihren kleinen typischen Dörfern einen Abstecher wert. Hier entdecken Sie ständig Interessantes, treffen Kunsthandwerker, kosten die Gastronomie der Normandie und lernen die Gastfreundschaft seiner Bewohner kennen.

    Zur Website von Cabourg

  • Honfleur

    Honfleur liegt 90 km vom Hotel entfernt und öffnet Ihnen die Tore zum Pays d‘Auge und der Côte Fleurie.

    Honfleur ist ein belebter Badeort und ist ein beliebter Ort, wo es an Unterhaltung nicht mangelt.

    Entdecken Sie Honfleur und seine malerischen Gassen: das alte Hafenbecken, die Kirche Sainte Catherine, seine alten Häuser oder den Yachthafen.
    Gönnen Sie sich eine Pause in der Natur im Naturospace und bewundern Sie die Sammlungen exotischer und tropischer Schmetterlinge. Eine Farbenpracht, die Sie bis nach Ecuador reisen lässt.

    Gönnen Sie sich eine Pause in der Natur im Naturospace und bewundern Sie die Sammlungen exotischer und tropischer Schmetterlinge. Eine Farbenpracht, die Sie bis nach Ecuador reisen lässt.
    Der Strand von Honfleur, „Plage du Butin“ genannt, der mit der blauen Flagge ausgezeichnet ist, wird Liebhaber der Küste und kleiner Strände begeistern.

    Anfahrt vom Hotel in Bayeux nach Honfleur: Fahren Sie Richtung Caen, Mondeville, und nehmen Sie dann die A 13, die Autoroute de Normandie, Richtung Honfleur.

    Zur Website von Honfleur

  • Lisieux

    Machen Sie einen Ausflug nach Lisieux, das eine Autostunde von Ihrem Hotel in Bayeux entfernt liegt.

    Lisieux ist umgeben von Tälern und den Heckenlandschaften des Calvados. Es ist vor allem für seine wunderschöne Basilika Sainte-Thérése bekannt und ein Besuch dieses wichtigen Wallfahrtsorts lohnt sich!

    Am besten lernt man die Stadt bei den theatralischen Führungen kennen, den „Nuits Secrètes“ (Geheime Nächte), bei denen Ihnen die Personen vorgestellt werden, die zur Geschichte der Stadt beigetragen haben.

    Sehenswert: Im Herzen der Normandie sollten Sie nicht vergessen, die Spezialitäten der Region zu kosten und Brennereien und Cidre-Mostereien zu besuchen.

    Consulter le site de la ville de Lisieux